Die Villa Natura Akademie

Jedes Genie ist ein Kind und jedes Kind ist ein Genie. Arthur Schopenhauer

Diplomlehrgang

Wildkräuter- & Naturpädagogik

Nächster Termin:

1. März- 19. Oktober 2019

Mit einem Klick in das Curriculum finden Sie alle Informationen:

Curriculum Wildkräuter- & Naturpädagogik

Wildkräuter- & Naturpädagogik Lehrgang | CURRICULUM:

.

2 Lehrgänge in einem: Wildkräuterpädagogik & Naturkunde als Gesamtlehrgang!

AbsolventInnen des Diplomlehrgangs Wildnis- & Naturpädagogik sind kompetente Begleiter für Naturexpeditionen & Wildkräuterexkursionen sowie Outdoor-Workshops für Erwachsene & Kinder. Der Wissensschatz über die regionale Natur & Wildnis umfasst fundierte Kenntnisse über nicht-kultivierte Nahrungs- & Arzneipflanzen, ihre Identifikation, umfassende traditionelle & moderne Anwendungen sowie erlebnispädagogische Methoden & Wildniswissen.

Der Lehrgang verbindet Wildkräuterpädagogik (85%) mit Naturkunde (15%) zu einem umfassenden Programm und befähigt Teilnehmer zur eigenständigen Durchführung von Naturworkshops wie Kräuterwanderungen, Naturexpeditionen uvm.

.

ABSCHLUSSZERTIFIKAT UND DIPLOM ÜBER:

.

DU LERNST:

.

IN DER WILDKRÄUTERPÄDAGOGIK – macht etwa 85% der Kursinhalte aus:
• Regionale Wildkräuter im Jahreszyklus in verschiedenen Wachstumsperioden beobachten
• Pflanzenfamilien, Arten & Systematik unterscheiden
• Bestimmung & Identifizierung der Wildpflanzen
• Aufbau eines eigenen Herbariums
• Botanische & biologische Grundkenntnisse
• Pflanzliche Inhaltsstoffe & Wirkstoffe
• Ernte, Zubereitung, Lagerung & Anwendung von Wildkräutern
• Traditionelle europäische Kräutermedizin TEM & Anwendungen
• Flora medica, Grüne Naturapotheke & Hausmittel herstellen
• Wirkung & Anwendung von Frauenkräutern, Männerkräuter, Anti-Aging Hausmittel, Kräuter für Atemwege & Immunsystem, Kräuter für Bewegungsapparat, Verdauungs- & Stoffwechselkräuter, entgiftende Kräuter, Kräuter für Herz & Kreislauf, Kräuter für Psyche & Neurologie, schmerzlindernde Kräuter, Fruchtbarkeits-, PMS- & Wechsel- & Schwangerschaftskräuter, Wildkräuter für Tiere
• Kräuteranwendungen, praktische Herstellung & Rezepturen von Kräuterdrogen, Kräuterextrakten, Lösungsmitteln, Infus, Dekokt, Mazerat, Tinkturen, Öle, Sole, Essigansatz, Kräuterwein, ätherische Öle,  Tonikum, Kräuterhonig, Salbe, Bad, Duftkissen, Waschung, Wickel, Inhalation, Hydrolate, Ohrkerzen, Sauerhonig Oxymel, Bachblütenessenzen, Räuchern, Saft, Sirup, Einkochen
• Ethnobotanik, Kräuterrituale im Jahreskreis, heidnische & heilige Kräuter (Bibelöle) & Pflanzenmagie
• Wildkräuter- & Naturkosmetik herstellen
• Wildobst & Wildgemüse verarbeiten & verkochen, ernährungsphysiologische Aspekte & Mikronährstoffe von Wildpflanzen
• PLUS: Hanfpflanze, Tradition, Wirkung & legale Anwendung (CBD ÖL selbst herstellen)
.
… alles Wesentliche um verantwortlich & selbstständig mit Wildkräutern zu arbeiten
.
IN DER NATURPÄDAGOGIK – macht etwa 15% der Kursinhalte aus:
• Basisinformationen zu Ökologie, Lebensräumen & Nachhaltigkeit
• Naturphänomene & Erklärungen zu ihrem Ursprung
• Wie Naturorte als Lernorte für Erwachsene & Kinder dienen
• Spuren finden, lesen & präparieren
• regionale Wildtiere
• Naturschutz & Naturbewusstsein fördern
• Jahreszeitenaktivitäten für verschiedene Zielgruppen
• Erlebnispädagogische Methoden, Abenteuerspiele & Aktionen
.
… spannendes Naturwissen um das Naturverständnis- & Interesse zu fördern
.
ALLGEMEINES:
• Du erweiterst deine Fähigkeiten zu Wissensvermittlung, Storytelling, Naturmetaphern & Erlebnisdramaturgie
• Du erfährst organisatorisches zur Leitung von Exkursionen, Angebot- & Konzepterstellung, Trainingsdesign & rechtliche Rahmenbedingungen
• In >8 Kräuter- & Naturexkursionen entdecken wir gemeinsam verschiedene Lebensräume in Wien & Umgebung mit der dortigen Flora (Wienerwald, Donauinsel, Bisamberg, Klosterneuburg, Lobau, urbane Wiener Gärten)
.
ZIELGRUPPE: Alle, die naturverbunden & abenteuerlich Erwachsene, Jugendliche & Kinder begleiten möchten: Naturfreunde, Pädagogen, Umsteiger, Seminarleiter, u.v.m. Keine Vorkenntnisse nötig.
.
NÄCHSTER TERMIN – Diplomlehrgang von 1. März 2019 – 19. Oktober 2019
18 Tage mit 140 UE Praxis in Wien/Umgebung + Selbststudium
.
KOSTEN: 1.790 € + 180 € Prüfungsgebühr (bei Buchung bis 31.Dezember 2018 entfällt die Prüfungsgebühr)
.
PRÜFUNGSABLAUF: Die Diplom-Prüfung besteht aus 3 Teilen und wird gut vorbereitet:
  • schriftliche Prüfung zu den wesentlichen Inhalten
  • eigenes Herbarium anlegen im Laufe des Lehrgangs & kurze Präsentation
  • kleine “Prüfungs”-Kräuter- oder Naturexpedition zu Lehrgangsende
.
TERMINE:
  • Fr, 1. März 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 2. März 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 29. März 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 30. März 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 26. April 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 27. April 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 24. Mai 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 25. Mai 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 21. Juni 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 22. Juni 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 19. Juli 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 20. Juli 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 23. August 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 24. August 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 27. September 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 28. September 2019 / 9 – 18 Uhr
     

    Projekt- & Prüfungstage:

  • Fr, 18. Oktober 2019 14 – 19 Uhr
  • Sa, 19. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
 
Über weitere Termine bleiben Sie im Newsletter am Laufenden!
.
LEITUNG DR. PATRICIA RICCI: Naturwissenschaftlerin, Seminarleiterin, Kräuterpädagogin, Kreativitätstrainerin, Coach, Autorin, Expertin für natürliches Lernen & Persönlichkeitsentwicklung und Leiterin der Villa Natura seit 2013. Sowie weitere Kräuterexperten & Gastreferenten.
.
BUCHUNG: Buchungsanfrage per E-Mail oder direkte Anmeldung online im Shop möglich: Lehrgang Wildkräuter- & Naturpädagogik.
VERANSTALTUNGSORT: Wien & Umgebung (Klosterneuburg).
1 Tag Exkursion nach Eisenstadt / Umgebung
.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen werden nach Reihenfolge berücksichtigt.
.
Wir verbinden Wildkräuterkunde mit spannendem Naturwisssen. Regionale Tiere, Bäume & Landschaften verbinden sich mit den Wildkräutern zu einem umfassenden Wissenschschatz über die Natur von Wald & Wiese, der Groß & klein das Jahr über begeistert.

Kompakt-Diplomlehrgang

Abenteuer- & Wildnispädagogik

Nächster Termin:

12. April – 5. Mai 2019

Mit einem Klick in das Curriculum finden Sie alle Informationen:

Curriculum Abenteuer- & Wildnispädagogik
AbsolventInnen des Lehrgangs sind kompetente Begleiter natürlicher Lernerfahrungen, die auf Basis erlebnis-, abenteuerpädagogischer und gruppendynamischer Methoden, die Kooperations-, Kommunikations- & Konfliktfähigkeit in Gruppen fördern.

Die Natur hält dabei den Rahmen, um eigene Stärken zu stärken und nachhaltige Lehrinhalte in abenteuerliche Erfahrungen zu integrieren und entspannt zu festigen.

ABSCHLUSSZERTIFIKAT UND DIPLOM ÜBER:

Praxis & Theorie in

.
• Erlebnispädagogik
• Naturmentoringmethoden
• Erlebnisdramaturgie
• Integrations- & Feedbackmethoden
• natürlich Lernen & Kommunikation
• Handlungsorientierte teambildende Interventionen
• Floßbau
• Schneeschuhkonstruktion aus Naturmaterialien
• Feuerschmecken
• Impulsgeber
• Naturorte als Lernorte
• Storytelling
• Abenteuerspiele
• Waldwerkstatt
• Spuren finden, lesen & präparieren
• Naturexperimente
• Knotenkunde
• Wahrnehmungsschulung
• Aufmerksamkeitstraining
• Wilde Snacks
• Naturbewusstsein
• Ressourcenübungen
• Kooperationsaufgaben
• Jahreszeiten- & Zielgruppenfoci
• Interaktionsspiele
• Präsenz- & Körperübungen
• Eigene Trainerpersönlichkeit, Rolle, Aufgaben & Feedback
• Angebot, Konzepterstellung, Trainingsdesign & Organisation
• rechtl. Rahmen
uvm.
.
ZIELGRUPPE: Alle, die natürlich & lösungsorientiert Erwachsene, Jugendliche & Kinder begleiten möchten: Teamleiter, Coaches, Pädagogen, Trainer, Eltern, Yogalehrer, Umsteiger, Gruppenleiter, Personalleiter u.v.m.
.
NÄCHSTER TERMIN – Kompaktlehrgang von 12. April – 5. Mai 2019 à 44 UE Praxis in Oberösterreich + 20 UE Selbststudium, Projekt- & Prüfungstag am So, 5. Mai 2019 von 9-18 Uhr
.
KOSTEN: 980 € + 180 € Prüfungsgebühr (bei Buchung bis 31.Dezember 2018 entfällt die Prüfungsgebühr)
.
TERMINE:
Fr, 12. April 2019 / 14 – 18 Uhr
Sa, 13. April 2019 / 10 – 24 Uhr
So, 14. April 2019 / 10 – 18 Uhr
Fr, 3. Mai 2019 / 14 – 18 Uhr
Sa, 4. Mai 2019 / 10 – 20 Uhr
Projekt- & Prüfungstag am So, 5. Mai 2019 / 10 – 18 Uhr
.
Über weitere Termine bleiben Sie im Newsletter am Laufenden!
.
LEITUNG DR. PATRICIA RICCI: Naturwissenschaftlerin, Seminarleiterin, Kräuterpädagogin, Kreativitätstrainerin, Coach, Autorin, Expertin für natürliches Lernen & Persönlichkeitsentwicklung und Leiterin der Villa Natura seit 2013. Sowie weitere Kräuterexperten & Gastreferenten.
.
BUCHUNG: Buchungsanfrage per E-Mail oder direkte Anmeldung online im Shop möglich: Lehrgang Abenteuer- & Wildnispädagogik
 
VERANSTALTUNGSORT: Seminarhaus Holzöstersee, 5131 Franking, Oberösterreich, etwa 30 Min nördlich von Salzburg, Übernachtung & Verkostung nicht im Seminarpreis enthalten.
 
.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen werden nach Reihenfolge berücksichtigt. Keine Vorkenntnisse nötig.

Kompakt-Diplomlehrgang

Kunst- & Kreativitätstraining

Nächster Termin:

11. Okt – 27. Okt 2019

Mit einem Klick in das Curriculum finden Sie alle Informationen:

Curriculum Kunst- & Kreativitätstraining

AbsolventInnen des Lehrgangs sind kompetente Begleiter für kreative Prozesse & gestalterische Lernerfahrungen, die auf Basis kunsttherapeutischer & darstellender Methoden, die Kreativität unmittelbar & nachhaltig anregen, steigern & trainieren.

Der kreative Prozess öffnet neue Wege, um den Handlungsspielraum zu erweitern und die individuellen schöpferischen Kräfte und das Selbstverständnis zu stärken.

ABSCHLUSSZERTIFIKAT UND DIPLOM ÜBER:

Praxis & Theorie in

.

• Der kreative Prozess
• Gestaltansatz
• Kontrakting und Praxistransfer
• Inszenierung
• Symbolarbeit
• Kreativitätstechniken
• Urformen & Formensprache
• Bildnerisches Gestalten
• Ästhetik
• Improvisation
• Imaginationsmodelle
• Metaphernarbeit
• Kreative Gruppen- & Einzelprozesse
• Formulation – Wissenschaft & Praxis
• Sensorik
• Kreation
• Malspiel & Malortgestaltung nach Arno Stern
• Storyboards & -telling
• Magisches Theater
• Wilde Werke
• Traditionelles Handwerk (Töpfern mit Naturlehm am Feuer / Korbflechten / Naturfarben)
• Kreative Medien
• Intuitive Kreativitätstechniken
• Reflexion
• Materia creativa
• Zeichenkunde
• Karikatur
• Poesie
• Eigene Trainerpersönlichkeit & Feedback
• rechtl. Rahmen
uvm.
.

ZIELGRUPPE:
Alle, die kreativ & gestalterisch Erwachsene, Jugendliche & Kinder begleiten möchten: Kunsttherapeuten, Coaches, Pädagogen, Trainer, Umsteiger, Künstler, Altersbetreuer, Gruppenleiter, Atelierleiter u.v.m.

.

NÄCHSTER TERMIN – Kompaktlehrgang von 11. Oktober bis 10. November 2019 à 44 UE Praxis in Franking / Oberösterreich + 20 UE Selbststudium, Projekt- & Prüfungstag am So, 27. Oktober 2019 von 9 -18 Uhr
.
Warum der Lehrgang so kompakt ist und (daher) so gut funktioniert steht übrigens auf www.villanatura.at bei “Häufige Fragen”.
.
KOSTEN: 980 € + 180 € Prüfungsgebühr (bei Buchung bis 31. Dezember 2018 entfällt die Prüfungsgebühr)
.
TERMINE:
Fr, 11. Oktober 2019 / 14 – 18 Uhr
Sa, 12. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
So, 13. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
Fr, 25. Oktober 2019 / 14 – 18 Uhr
Sa, 26. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
Projekt- & Prüfungstag am So, 27. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
Über weitere Termine bleiben Sie am Laufenden im Newsletter!
.
LEITUNG DR. PATRICIA RICCI: Naturwissenschaftlerin, Seminarleiterin, Kräuterpädagogin, Kreativitätstrainerin, Coach, Autorin, Expertin für natürliches Lernen & Persönlichkeitsentwicklung, Künstlerin (Ausstellungen in Wien, Passagen Köln, TamanGa, Art&Eco) und Leiterin der Villa Natura seit 2013  Der Lehrgang wird von Patricia Ricci & weiteren TrainerInnen der Villa Natura Kreativakademie abgehalten.
.
VERANSTALTUNGSORT: Franking, Innviertel, Oberösterreich Seminarhaus Holzöstersee, exklusive Übernachtung.
.
BUCHUNG: Buchungsanfrage per E-Mail oder direkte Anmeldung online im Shop möglich: Lehrgang Kunst- & Kreativitätstraining
.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen werden nach Reihenfolge berücksichtigt. Keine Vorkenntnisse nötig.

Ich bin beeindruckt. Danke für den erweiterten Blickwinkel, viele neue Möglichkeiten & die inspirierende Zeit! Ich habe sehr viel von dem Lehrgang mitgenommen und würde jederzeit noch einmal teilnehmen. Ich war zwar sehr skeptisch, habe aber selten so einfach, entspannt & freudig derart viel gelernt und jetzt weiß ich auch warum. Wirklich empfehlenswert!

Marie Leitner

Lehrerin & VHS Kursleiterin

Online Buchung direkt hier möglich: Shop

Häufige Fragen & Antworten – FAQ

Für die Antwort einfach auf das kleine Plus + Zeichen rechts neben der Frage klicken:

Warum sind die Kompakt-Lehrgänge so kompakt & kurz?

Die Lehrgänge der Villa Natura Akademie basieren auf den modernen Ergebnissen der Lernforschung, traditioneller Erlebnispädagogik und natürlichen Lernkonzepten nach denen Lernen am Besten intensiv, fröhlich, abenteuerlich & energievoll in voller Eigenverantwortung passiert. Es braucht nicht etliche Wiederholungsschleifen um eine Erfahrung zu verinnerlichen und soziale Kompetenz lernt man auch am Besten im offenen Erleben & bestärkenden Feedbacks.

So haben wir ein Konzept entwickelt, dass sich genau daran orientiert, wie wir am Besten lernen: alle wesentlichen Informationen, in intensivem gemeinsamem Entdecken, mit vielen spannenden Hintergrundinformationen & kreativen Werkzeugen in einer neugierigen Gruppe in der jedeR in die eigene Kraft kommen und das eigene Potential entfalten kann. Zudem gibt es in jedem Lehrgang auch ein sehr umfangreiches Skriptum mit über 80 Seiten. Wir selbst sind schon oft genug in zähen, langwierigen Fortbildungen gewesen, von denen uns nachher nur weniges in Erinnerung geblieben ist und das möchten wir umkehren:

Vieles in kurzer Zeit lautet unsere Devise. Und in 44 Stunden Gemeinsamkeit bei den Kompaktlehrgängen hat sehr vieles Platz, was andere auf viele Wochen ausdehnen gibt es bei uns einfach gebündelter. So bekommen unsere Teilnehmer ein volles Paket neuer Erfahrungen, Ideen, Inspirationen, Methoden und Möglichkeiten für die eigene Praxis, das alle gängigen Methoden & Ansätze der jeweiligen Gebiete umfasst und – unserer Erfahrung nach – sogar darüber hinausgeht.

Für eine zeitintensivere Auseinandersetzung mit den einzelnen Themengebieten können wir euch gerne Empfehlungen aussprechen oder Praktika bei uns anbieten, denn als Erfahrung sind diese selbstverständlich wundervoll. Spielerisch ein funktionsfähiges Floß mit einer Gruppe zu bauen lernt man mit ein paar Tricks aber auch an einem schönen Sommermorgen, dafür braucht man keine ganze Woche.

Die Welt ist eigentlich sehr einfach, und wer auch nach diesem Credo lebt wird viel Freude in all unseren Lehrgängen haben.

Die längeren Lehrgänge sind umfangreicher – Wilde Kräuter kann man nur über den gesamten Jahreskreislauf kennenlernen, daher nehmen wir uns viel Zeit um im Jahreszyklus die Natur zu entdecken.

Was lerne ich in den Kompakt-Lehrgängen und was nicht?

In unseren Lehrgängen Wildkräuter- & NaturpädagogikAbenteuer- & Wildnispädagogik und Kunst- & Kreativitätstraining lernst du alles was du an Methoden, Hintergrundwissen, Ideen, Werkzeugen, Inhalten, Techniken & Know-How brauchst um selbst Kurse in diesen Gebieten zu begleiten. Durch den intensiven, natürlichen Mentoring-Lernansatz erfährt du unmittelbar, echt & umfassend wie wir arbeiten, wir teilen vorbehaltlos alle unsere Erfahrungen, Hacks, Tipps & Tricks und die Gruppenintelligenz multipliziert diesen Lernerfolg noch mit den eigenen Erfahrungen. Als TeilnehmerIN mit einem immens großen und einzigartigen Schatz an Erfahrungen arbeiten wir mit dir rein bestärkend, motivierend und auf Augenhöhe und freuen uns darauf wenn du dein eigenes Wissen einbringst.

Die Inhalte der Lehrgänge werden theoretisch und praktisch erarbeitet und durch das Modul zur eigenen Trainerpersönlichkeit in jedem Lehrgang gibt es einen sehr einfachen und gleichzeitig intensiven Feedbackprozess zu deneigenen Lernfeldern, Stärken & Außenwirkungen. Da diese Erkenntnisse sehr bestärkend & konstruktiv integriert werden, bekommst du als TeilnehmerIN eine umfangreiche Rückmeldung & Inputs – natürlich nur wenn du möchtest, denn Freiwilligkeit ist uns ein wichtiger Wert. So können wir dich auch im Kompaktformat als TrainerIN unterstützen, dein Potential zu entfalten – viel mehr Unterstützung bei der Entwicklung der eigenen sozialen Fähigkeiten ist unserer Erfahrung nach auch in längeren Ausbildungen nicht generell möglich, da jede Akademie per se ein künstliches Umfeld darstellt in dem man als TeilnehmerIN doch in eine andere Rolle schlüpft. Auf Wunsch kannst du dir natürlich jederzeit zusätzlich in individuellen Coachings bei uns oder anderen train-the-Trainer Settings Unterstützung holen.

Unsere Lehrgänge sind sehr speziell weil unsere Inhalte mindestens das Spektrum ähnlicher Institute & Anbieter umfassen und zwar weder rocket-science, noch brandneu sind aber dennoch intensiver & nicht minder lehrreich. Wir orientieren uns einfach stark an der Wiederbelebung traditioneller Methoden und entdecken bei all der Intensität eigentlich in tiefer Ruhe die Themenfelder. Wir lassen die langweiligen Theorien, Wiederholungen & Warteschleifen weg und zeigen dir direkt, praxisnah & ganz klar was, wie & warum am Besten funktioniert, während Schul- & andere Aus- & Fortbildungen häufig verkomplizieren & stressen machen wir uns eine angenehme Lernzeit.

Du gehst also mit einem wirklich großen Koffer an Möglichkeiten, Optionen, Wissen & Inspirationen weiter in deine Felder. Was du damit dann machst überlassen wir dir im Kompaktformat einfach stärker als in anderen Instituten die nicht so frei arbeiten wie wir und wir kontrollieren dich nicht in komplizierten Stresssituationen sondern finden gemeinsam als Gruppe Lösungen, entdecken Themen & erarbeiten Möglichkeiten. So können wir die Lehrgänge auch so kompakt anbieten. Denn wir vertrauen auf die individuellen Stärken, Interessen & die Motivation jedes Einzelnen, das eigene Wissen auf die individuell optimale Weise zu integrieren & umsetzen.

Ein Lehrgang in der Villa Natura ist also wie eine begleitete Reise in ein neues Land, das du vielleicht schon (teilweise) kennst oder das dir ganz neu ist. Dort entdecken wir gemeinsam die wichtigsten Sehenswürdigkeiten über die Hauptverkehrsadern bis zu absoluten Insider-Geheimtipps, erklären dir einprägsam die Geschichte, Entwicklungen & Hintergründe über die Region; die Highlights und Best-of, was du für die Reise im Gepäck mitnehmen kannst, wie du dich gut vorbereitest, Abläufe, wie du gut von A nach B kommst, die besten Lokale & wichtigsten Persönlichkeiten, Informationskanäle, Kommunikationstricks, machen Ausflüge, kommunizieren mit Händen & Füßen, übersetzen, stoßen bei typischen Gerichten und Getränken auf unser Wohl an, genießen auch in Ruhe die stillen Plätze und Momente, und freuen uns dann auf Postkarten aus deiner eigenen Reise..

Kann ich die Lehrgänge fördern lassen?

Die Lehrgänge sind individuell über den Arbeitgeber, Vereine, das Arbeitsmarktservice oder beispielsweise den Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds förderbar.Die jeweilige Zusage obliegt dem Förderungsträger. Wir unterstützen Sie gerne bei einem Antrag, nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

Wie läuft der Prüfungs- & Projekttag ab?

Diplomlehrgang Wildkräuter- & Naturpädagogik:

Die Inhalte des Diplomlehrganges von Februar bis Oktober zu Lehrgangsende auf 3 Arten abgefragt:

  • Schriftliche Pfüfung
  • Wildarium (Herbarium ergänzt mit weiteren Naturdokumentationen (zB: Spuren)
  • Prüfungsprojekt

Das positive Bestehen bzw Absolvieren aller 3 Teile ist Voraussetzung für das Diplom. Der Lehrgang kann aber auch nur aus Eigeninteresse besucht werden und ohne Prüfung abgeschlossen werden. Dann gibt es eine Kursbesuchsbestätigung. Lernen mit Freude & Leichtigkeit sind allerdings unsere Grundpfeiler und wir möchten alle Teilnehmer motivieren im Sinne des eigenen Lernerfolges ganz dabei zu sein. Didaktisch legen wir großen Wert auf einen guten Lernfluß, sodass die Inhalte über den Zeitraum gut & entspannt zu integrieren sind.

Kompakt-Lehrgänge:

Für den Prüfungs- & Projekttag gibt es nach dem Lehrgangswochenende mindestens 2 Wochen Vorbereitungszeit, in denen in Selbststudium aus der Gesamtheit der Lerninhalte und eigenen Interessen & Themengebieten ein Projekt entwickelt werden soll, das am Prüfungstag in der Gruppe vorgestellt wird.

Der Umfang beträgt etwa 22h Arbeitsaufwand und selbstverständlich kann für Rückfragen jederzeit mit dem Team Kontakt aufgenommen werden. Das Projekt soll im jeweilgen Themenumfeld eine Ausarbeitung der Methodik darstellen mit der die Teilnehmenden nach Lehrgangsende sofort eine Projektarbeit beginnen können.

In der Gruppe werden die Projekte am Projekttag à ca. 30 Minuten / Person präsentiert und durchbesprochen und auf Wunsch der jeweiligen ProjektleiterIn kann verschiedenes konstruktives Feedback – anhand der verschiedenen Feedbackmethoden des Lehrgangs – eingeholt werden. Aus der Gesamt-Gruppenintelligenz haben sich daraus bereits tolle Projekte entwickelt und gute Kontakte ergeben.

Beispiele bisheriger Projeke: Spiele für bestimmte Zielgruppen adaptiert | Lehrtafeln entwickelt | Feuerset aus Naturmaterialien| Outdoor-Tage vorbereitet | Kreativkoffer für Unterwegs | Barfußpfad & Feenschatzsuche| Kunstzauber-Trickkiste | Pflanzengeschichten | spezielle Feuerstelle konstruiert | eigene Pinsel aus Naturmaterialien | Erlebens-Duftschachteln gabaut | Lehrpfad entwickelt | Mobiles Atelier | Aktiv-Urlaubstagsprogramm | Naturfarb-Malkasten | Natur-Tankstelle | Kreativreise | uvm.

Somit erweitert sich der Gewinn des Diplomlehrgangs auf ein handfestes, eigenes Projekt mit dem der weitere Weg schon begonnen hat und vereinfacht den Zugang.

Zudem gibt es zwischen den Projektpräsentationen spielerische Prüfungseinheiten, die der Erinnerung, Einprägung & Festigung der Inhalte des Lehrgangs dienen. Diese werden in der Gruppe absolviert, entbehren also klassichem Prüfungscharakter, sondern machen einfach Spaß und kurbeln so positive Neurotransmitterprozesse im Gehirn an.

Selbstverständlich behalten wir uns zwar vor, konstant demotivierte Teilnehmer oder wirklich grottige Projektarbeiten nicht anzunehmen, bislang hatten wir dergleiche Teilnehmer allerdings glücklicherweise nicht und hoffen, dass dem so bleibt und wir mit unserem Wissen, unserer Persönlichkeit und Vertrauen in die Lernfreude strenge Regeln weiterhin obsolet machen können.

Wie viel Anwesenheit ist bei den Lehrgängen vonnöten?

Die Lehrgänge sind sehr praxisnah und daher auch so kompakt. Bei kurzfristiger Verhinderung oder Ausfall einzelner Module, können diese in kommenden Lehrgängen nachgeholt werden. Im Interesse der teilnehmenden Personen und für die Gruppendynamik ist eine komplette Anwesenheit jedoch optimal. Bei Terminkollissionen finden wir jedoch stets eine unkomplizierte & allseits sinnvolle Lösung.

Nach individueller Absprache oder in Kombination mit Praktika, können die Module in Zukunft eventuell auch remote absolviert werden – bei Interesse schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an office@villanatura.at, der Lerncharakter wird in dieser Form allerdings verändert sein.

Für wen sind die Lehrgänge geeignet?

Die Kompakt-Lehrgänge bieten für alle, die natürlich, kreativ, gestalterisch & lösungsorientiert Menschen begleiten möchten, einen umfassenden Werkzeugkoffer und viele Inputs. Insbesondere für ein erstes intensives Eintauchen sind sie sehr gut geeignet.

Der Lehrgang Wildkräuter- & Naturpädagogik bieter umfassendes Wissen im Bereich der regionalen Wildkräuter & Naturvermittlung.

Kernzielgruppen für unsere Akademie sind erfahrungsbedingt: Pädagogen, Trainer, Künstler, Atelierleiter & Kunsttherapeuten, wie auch Teamleiter, Coaches, Eltern, Yogalehrer, Gruppenleiter und Quer- & Umsteiger aus anderen Disziplinen.

Mit den Inhalten der Lehrgänge lassen sich Menschen aller Alters- & Interessensgruppen begleiten: Erwachsene, Jugendliche & Kinder umfassen auch eigene Module in den Lehrgängen obwohl ohnehin insgesamt jeder Freude an Kreativität, Spiel & Natur hat und die Themen eher interessensspezifsch sind und sich daher gut individualisieren lassen.

Weitere Fragen beantworten wir gerne:

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht & freuen sich auf die lehrreichen Tage der Lehrgänge & ihr Zertifikat!

10 + 10 =

Klicken Sie sich auch hier durch die einzelnen Curricula

Wildkräuter- & Naturpädagogik Lehrgang | CURRICULUM:

.

2 Lehrgänge in einem: Wildkräuterpädagogik & Naturkunde als Gesamtlehrgang!

AbsolventInnen des Diplomlehrgangs Wildnis- & Naturpädagogik sind kompetente Begleiter für Naturexpeditionen & Wildkräuterexkursionen sowie Outdoor-Workshops für Erwachsene & Kinder. Der Wissensschatz über die regionale Natur & Wildnis umfasst fundierte Kenntnisse über nicht-kultivierte Nahrungs- & Arzneipflanzen, ihre Identifikation, umfassende traditionelle & moderne Anwendungen sowie erlebnispädagogische Methoden & Wildniswissen.

Der Lehrgang verbindet Wildkräuterpädagogik (85%) mit Naturkunde (15%) zu einem umfassenden Programm und befähigt Teilnehmer zur eigenständigen Durchführung von Naturworkshops wie Kräuterwanderungen, Naturexpeditionen uvm.

.

ABSCHLUSSZERTIFIKAT UND DIPLOM ÜBER:

.

DU LERNST:

.

IN DER WILDKRÄUTERPÄDAGOGIK – macht etwa 85% der Kursinhalte aus:
• Regionale Wildkräuter im Jahreszyklus in verschiedenen Wachstumsperioden beobachten
• Pflanzenfamilien, Arten & Systematik unterscheiden
• Bestimmung & Identifizierung der Wildpflanzen
• Aufbau eines eigenen Herbariums
• Botanische & biologische Grundkenntnisse
• Pflanzliche Inhaltsstoffe & Wirkstoffe
• Ernte, Zubereitung, Lagerung & Anwendung von Wildkräutern
• Traditionelle europäische Kräutermedizin TEM & Anwendungen
• Flora medica, Grüne Naturapotheke & Hausmittel herstellen
• Wirkung & Anwendung von Frauenkräutern, Männerkräuter, Anti-Aging Hausmittel, Kräuter für Atemwege & Immunsystem, Kräuter für Bewegungsapparat, Verdauungs- & Stoffwechselkräuter, entgiftende Kräuter, Kräuter für Herz & Kreislauf, Kräuter für Psyche & Neurologie, schmerzlindernde Kräuter, Fruchtbarkeits-, PMS- & Wechsel- & Schwangerschaftskräuter, Wildkräuter für Tiere
• Kräuteranwendungen, praktische Herstellung & Rezepturen von Kräuterdrogen, Kräuterextrakten, Lösungsmitteln, Infus, Dekokt, Mazerat, Tinkturen, Öle, Sole, Essigansatz, Kräuterwein, ätherische Öle,  Tonikum, Kräuterhonig, Salbe, Bad, Duftkissen, Waschung, Wickel, Inhalation, Hydrolate, Ohrkerzen, Sauerhonig Oxymel, Bachblütenessenzen, Räuchern, Saft, Sirup, Einkochen
• Ethnobotanik, Kräuterrituale im Jahreskreis, heidnische & heilige Kräuter (Bibelöle) & Pflanzenmagie
• Wildkräuter- & Naturkosmetik herstellen
• Wildobst & Wildgemüse verarbeiten & verkochen, ernährungsphysiologische Aspekte & Mikronährstoffe von Wildpflanzen
• PLUS: Hanfpflanze, Tradition, Wirkung & legale Anwendung (CBD ÖL selbst herstellen)
.
… alles Wesentliche um verantwortlich & selbstständig mit Wildkräutern zu arbeiten
.
IN DER NATURPÄDAGOGIK – macht etwa 15% der Kursinhalte aus:
• Basisinformationen zu Ökologie, Lebensräumen & Nachhaltigkeit
• Naturphänomene & Erklärungen zu ihrem Ursprung
• Wie Naturorte als Lernorte für Erwachsene & Kinder dienen
• Spuren finden, lesen & präparieren
• regionale Wildtiere
• Naturschutz & Naturbewusstsein fördern
• Jahreszeitenaktivitäten für verschiedene Zielgruppen
• Erlebnispädagogische Methoden, Abenteuerspiele & Aktionen
.
… spannendes Naturwissen um das Naturverständnis- & Interesse zu fördern
.
ALLGEMEINES:
• Du erweiterst deine Fähigkeiten zu Wissensvermittlung, Storytelling, Naturmetaphern & Erlebnisdramaturgie
• Du erfährst organisatorisches zur Leitung von Exkursionen, Angebot- & Konzepterstellung, Trainingsdesign & rechtliche Rahmenbedingungen
• In >8 Kräuter- & Naturexkursionen entdecken wir gemeinsam verschiedene Lebensräume in Wien & Umgebung mit der dortigen Flora (Wienerwald, Donauinsel, Bisamberg, Klosterneuburg, Lobau, urbane Wiener Gärten)
.
ZIELGRUPPE: Alle, die naturverbunden & abenteuerlich Erwachsene, Jugendliche & Kinder begleiten möchten: Naturfreunde, Pädagogen, Umsteiger, Seminarleiter, u.v.m. Keine Vorkenntnisse nötig.
.
NÄCHSTER TERMIN – Diplomlehrgang von 1. März 2019 – 19. Oktober 2019
18 Tage mit 140 UE Praxis in Wien/Umgebung + Selbststudium
.
KOSTEN: 1.790 € + 180 € Prüfungsgebühr (bei Buchung bis 31.Dezember 2018 entfällt die Prüfungsgebühr)
.
PRÜFUNGSABLAUF: Die Diplom-Prüfung besteht aus 3 Teilen und wird gut vorbereitet:
  • schriftliche Prüfung zu den wesentlichen Inhalten
  • eigenes Herbarium anlegen im Laufe des Lehrgangs & kurze Präsentation
  • kleine “Prüfungs”-Kräuter- oder Naturexpedition zu Lehrgangsende
.
TERMINE:
  • Fr, 1. März 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 2. März 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 29. März 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 30. März 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 26. April 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 27. April 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 24. Mai 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 25. Mai 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 21. Juni 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 22. Juni 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 19. Juli 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 20. Juli 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 23. August 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 24. August 2019 / 9 – 18 Uhr
  • Fr, 27. September 2019 / 14 – 19 Uhr
  • Sa, 28. September 2019 / 9 – 18 Uhr
     

    Projekt- & Prüfungstage:

  • Fr, 18. Oktober 2019 14 – 19 Uhr
  • Sa, 19. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
 
Über weitere Termine bleiben Sie im Newsletter am Laufenden!
.
LEITUNG DR. PATRICIA RICCI: Naturwissenschaftlerin, Seminarleiterin, Kräuterpädagogin, Kreativitätstrainerin, Coach, Autorin, Expertin für natürliches Lernen & Persönlichkeitsentwicklung und Leiterin der Villa Natura seit 2013. Sowie weitere Kräuterexperten & Gastreferenten.
.
BUCHUNG: Buchungsanfrage per E-Mail oder direkte Anmeldung online im Shop möglich: Lehrgang Wildkräuter- & Naturpädagogik.
VERANSTALTUNGSORT: Wien & Umgebung (Klosterneuburg).
1 Tag Exkursion nach Eisenstadt / Umgebung
.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen werden nach Reihenfolge berücksichtigt.
.
Wir verbinden Wildkräuterkunde mit spannendem Naturwisssen. Regionale Tiere, Bäume & Landschaften verbinden sich mit den Wildkräutern zu einem umfassenden Wissenschschatz über die Natur von Wald & Wiese, der Groß & klein das Jahr über begeistert.
Abenteuer- & Wildnispädagogik / CURRICULUM:

AbsolventInnen des Lehrgangs sind kompetente Begleiter natürlicher Lernerfahrungen, die auf Basis erlebnis-, abenteuerpädagogischer und gruppendynamischer Methoden, die Kooperations-, Kommunikations- & Konfliktfähigkeit in Gruppen fördern.
Die Natur hält dabei den Rahmen, um eigene Stärken zu stärken und nachhaltige Lehrinhalte in abenteuerliche Erfahrungen zu integrieren und entspannt zu festigen.

ABSCHLUSSZERTIFIKAT UND DIPLOM ÜBER:

Praxis & Theorie in

.
• Erlebnispädagogik
• Naturmentoringmethoden
• Erlebnisdramaturgie
• Integrations- & Feedbackmethoden
• natürlich Lernen & Kommunikation
• Handlungsorientierte teambildende Interventionen
• Floßbau
• Schneeschuhkonstruktion aus Naturmaterialien
• Feuerschmecken
• Impulsgeber
• Naturorte als Lernorte
• Storytelling
• Abenteuerspiele
• Waldwerkstatt
• Spuren finden, lesen & präparieren
• Naturexperimente
• Knotenkunde
• Wahrnehmungsschulung
• Aufmerksamkeitstraining
• Wilde Snacks
• Naturbewusstsein
• Ressourcenübungen
• Kooperationsaufgaben
• Jahreszeiten- & Zielgruppenfoci
• Interaktionsspiele
• Präsenz- & Körperübungen
• Eigene Trainerpersönlichkeit, Rolle, Aufgaben & Feedback
• Angebot, Konzepterstellung, Trainingsdesign & Organisation
• rechtl. Rahmen
uvm.
.
ZIELGRUPPE: Alle, die natürlich & lösungsorientiert Erwachsene, Jugendliche & Kinder begleiten möchten: Teamleiter, Coaches, Pädagogen, Trainer, Eltern, Yogalehrer, Umsteiger, Gruppenleiter, Personalleiter u.v.m.
.
NÄCHSTER TERMIN – Kompaktlehrgang von 12. April – 5. Mai 2019 à 44 UE Praxis in Oberösterreich + 20 UE Selbststudium, Projekt- & Prüfungstag am So, 5. Mai 2019 von 9-18 Uhr
.
KOSTEN: 980 € + 180 € Prüfungsgebühr (bei Buchung bis 31.Dezember 2018 entfällt die Prüfungsgebühr)
.
TERMINE:
Fr, 12. April 2019 / 14 – 18 Uhr
Sa, 13. April 2019 / 10 – 24 Uhr
So, 14. April 2019 / 10 – 18 Uhr
Fr, 3. Mai 2019 / 14 – 18 Uhr
Sa, 4. Mai 2019 / 10 – 20 Uhr
Projekt- & Prüfungstag am So, 5. Mai 2019 / 10 – 18 Uhr
.
Über weitere Termine bleiben Sie im Newsletter am Laufenden!
.
LEITUNG DR. PATRICIA RICCI: Naturwissenschaftlerin, Seminarleiterin, Kräuterpädagogin, Kreativitätstrainerin, Coach, Autorin, Expertin für natürliches Lernen & Persönlichkeitsentwicklung und Leiterin der Villa Natura seit 2013. Sowie weitere Kräuterexperten & Gastreferenten.
.
BUCHUNG: Buchungsanfrage per E-Mail oder direkte Anmeldung online im Shop möglich: Lehrgang Abenteuer- & Wildnispädagogik
 
VERANSTALTUNGSORT: Seminarhaus Holzöstersee, 5131 Franking, Oberösterreich, etwa 30 Min nördlich von Salzburg, Übernachtung & Verkostung nicht im Seminarpreis enthalten.
 
.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen werden nach Reihenfolge berücksichtigt. Keine Vorkenntnisse nötig.

Kunst- & Kreativitätstraining Lehrgang | CURRICULUM:

.

AbsolventInnen des Lehrgangs sind kompetente Begleiter für kreative Prozesse & gestalterische Lernerfahrungen, die auf Basis kunsttherapeutischer & darstellender Methoden, die Kreativität unmittelbar & nachhaltig anregen, steigern & trainieren.

Der kreative Prozess öffnet neue Wege, um den Handlungsspielraum zu erweitern und die individuellen schöpferischen Kräfte und das Selbstverständnis zu stärken.

.

ABSCHLUSSZERTIFIKAT UND DIPLOM ÜBER:

Praxis & Theorie in

.

• Der kreative Prozess
• Gestaltansatz
• Kontrakting und Praxistransfer
• Inszenierung
• Symbolarbeit
• Kreativitätstechniken
• Urformen & Formensprache
• Bildnerisches Gestalten
• Ästhetik
• Improvisation
• Imaginationsmodelle
• Metaphernarbeit
• Kreative Gruppen- & Einzelprozesse
• Formulation – Wissenschaft & Praxis
• Sensorik
• Kreation
• Malspiel & Malortgestaltung nach Arno Stern
• Storyboards & -telling
• Magisches Theater
• Wilde Werke
• Traditionelles Handwerk (Töpfern mit Naturlehm am Feuer / Korbflechten / Naturfarben)
• Kreative Medien
• Intuitive Kreativitätstechniken
• Reflexion
• Materia creativa
• Zeichenkunde
• Karikatur
• Poesie
• Eigene Trainerpersönlichkeit & Feedback
• rechtl. Rahmen
uvm.
.

ZIELGRUPPE:
Alle, die kreativ & gestalterisch Erwachsene, Jugendliche & Kinder begleiten möchten: Kunsttherapeuten, Coaches, Pädagogen, Trainer, Umsteiger, Künstler, Altersbetreuer, Gruppenleiter, Atelierleiter u.v.m.

.

NÄCHSTER TERMIN – Kompaktlehrgang von 11. Oktober bis 10. November 2019 à 44 UE Praxis in Franking / Oberösterreich + 20 UE Selbststudium, Projekt- & Prüfungstag am So, 27. Oktober 2019 von 9 -18 Uhr
.
Warum der Lehrgang so kompakt ist und (daher) so gut funktioniert steht übrigens auf www.villanatura.at bei “Häufige Fragen”.
.
KOSTEN: 980 € + 180 € Prüfungsgebühr (bei Buchung bis 31. Dezember 2018 entfällt die Prüfungsgebühr)
.
TERMINE:
Fr, 11. Oktober 2019 / 14 – 18 Uhr
Sa, 12. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
So, 13. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
Fr, 25. Oktober 2019 / 14 – 18 Uhr
Sa, 26. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
Projekt- & Prüfungstag am So, 27. Oktober 2019 / 9 – 18 Uhr
Über weitere Termine bleiben Sie am Laufenden im Newsletter!
.
LEITUNG DR. PATRICIA RICCI: Naturwissenschaftlerin, Seminarleiterin, Kräuterpädagogin, Kreativitätstrainerin, Coach, Autorin, Expertin für natürliches Lernen & Persönlichkeitsentwicklung, Künstlerin (Ausstellungen in Wien, Passagen Köln, TamanGa, Art&Eco) und Leiterin der Villa Natura seit 2013  Der Lehrgang wird von Patricia Ricci & weiteren TrainerInnen der Villa Natura Kreativakademie abgehalten.
.
VERANSTALTUNGSORT: Franking, Innviertel, Oberösterreich Seminarhaus Holzöstersee, exklusive Übernachtung.
.
BUCHUNG: Buchungsanfrage per E-Mail oder direkte Anmeldung online im Shop möglich: Lehrgang Kunst- & Kreativitätstraining
.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen werden nach Reihenfolge berücksichtigt. Keine Vorkenntnisse nötig.

Der Lehrgang in der Villa Natura war einfach super, ich sehe die Natur mit ganz anderen Augen und beginne zu verstehen..

Sandra M.

Studentin

error: Gratis e-Book: www.villanatura.at/ebook ☘️