Mensch

Mit nur 3 Minuten Yoga jeden Tag göttlicher

By on 22. July 2015

Zuerst m/ein Geständnis

Ich liebe Yoga, aber wenn ich regelmäßig gefragt werde ob ich denn wirklich täglich Yoga übe, dann kann ich das nur mit einem Augenzwinkern beantworten, denn JA ich lebe einen sehr yogischen Alltag, ernähre mich gesund, gewaltfrei und achtsam, atme bewusst und meditiere viel. Und auch die Körperübungen (Asanas) mache ich mit viel Hingabe & Freude, mindestens sechs bis acht Stunden pro Nacht allein den „schlafenden Engel“ Savasana 🙂 Ansonsten bin ich einfach sehr bewegt und integriere diese Praxis meist mehr in meinen Alltag als dass ich den Fokus nur auf diesen einen (von acht) Aspekten lege, dafür bin ich einfach zu schmetterlingshaft (und geniesse es!).

Meine 5 Minuten Asanas

Daher hab ich für mich stets ein paar Lieblingsübungen die ich ohne viel nachzudenken ganz simpel in mein Leben integriere und die ich euch gerne verrate. Du brauchst nicht mal eine Yogamatte dafür, angenehme Wohlfühlyogakleidung ist hier aber immer von Vorteil, schließlich sind wir Göttinnen, die das auch gerne zeigen.

Bereit? 

Meine Lieblingsasanas kann jede, die auf ihren Körper hört, gut selbst integrieren und enthalten für mich alle Aspekte einer gelungenen Praxis:

  • Brustöffnung
  • Körperspannung
  • Fußarbeit
  • Hüftöffnung
  • Balance
  • Vorwärtsbeuge
  • Rückwärtsbeuge
  • Drehung
  • Inversion
  • Kraft
  • Fokus
  • Schulteröffnung
  • Dehnung
  • Hingabe
  • Entspannung
  • Konzentration
  • Yin&Yang

Falls du dich unsicher fühlst alleine zu üben, lass dich jedenfalls von einem Yogastudio deines Vertrauens begleiten oder komm zu einer Privatstunde.

Baumgöttin-Patricia-RicciDie Baumgöttin

Ich beginne zumeist spontan in einer ruhigen Minute mit der Baumgöttin. Sie verlagert ihr Gewicht auf ein Bein, spannt es fest an (zieht sanft die Kniescheibe hoch, sodass es kerzengerade bleibt) und findet dann langsam die Balance auf diesem Bein indem der andere Fuß sanft auf dem Standbeinrist, der -Wade, dem -Oberschenkel oder der -Hüfte abgelegt wird (nur nicht auf dem Knie!). Dann zieht sanft ein unsichtbarer Faden den Scheitel noch ein bisschen mehr nach oben sodass der Stand noch stabiler wird und die Hände falten sich vor dem Herzen oder schwingen wie Äste sanft über dem Kopf im Wind (Jaaaa – es soll Spaß machen!) dabei fliesst der Atem ganz natürlich durch ihren Körper bis tief in den Bauch hinein, sodass sich die Bauchdecke in der Einatmung hebt. Nach ein paar tiefen Atemzügen löst sich die Position wieder achtsam und das Bein wechselt.

Kleopatra-Patricia-RicciKleopatra-Twist-Patricia-RicciKleopatra Variationen

Nachdem auch der spiegelverkehrte Baum wieder mit beiden Beinen fest am Boden steht, schlüpfe ich meist gleich direkt in die Rolle der Kleopatra, der Herrscherin der Pyramiden und Dreiecke. Dafür mache ich einen großen Schritt zur Seite, so weit ich kann (oder mag) sodass die Füße parallel zueinander nach vorne schauen. Ich stecke die Arme parallel zum Boden, atme tief ein, lass meinen Kopf sanft ein bisschen in den Nacken fallen und stecke meine Brust hinaus und bewege meinen Oberkörper mit geradem Rücken und gestreckten Beinen parallel zum Boden. Hier verweile ich mit ausgestreckten Armen ein paar Atemzüge und spüre die Kraft & Spannung die sich ergibt, bevor ich weiterhin zu Boden gehe, meinen Oberkörper kurz hängend entspanne und loslasse. dann wandern meine Hände sanft nach links und rechts zu meinen Füßen und ich verharre ein paar Atemzüge in sanften Drehungen wenn meine rechte Hand den linken Fuß hält während die andere Hand nach oben zeigt und umgekehrt. Dabei variiere ich und spiele mit dem Abstand zwischen meinen Füßen je nach gewünschter Intensität und komme dann wieder mit geradem Rücken schwungvoll und achtsam hoch.

Bogenschützin-Patricia-RicciBogenschuetzin-PatriciaRicciDie Bogen-schützin

Vom sanften Baum über Kleopatra versinke ich dann noch einen Moment in die Kraft, Ausdauer und Balance der Amazone. dazu stehe ich mit geschlossenen Beinen, drehe eine Handfläche neben meiner Hüfte nach oben und leg den Fuß hinein. Ich schliesse nochmal bewusst meine Knie, stecke den anderen Arm nach oben und gehe mit der nächsten Ausatmung parallel zum Boden, dabei strecke ich mich nach vorne und kicke sanft nach hinten. Ich verweile so balanciert als möglich ein paar Atemzüge und komme dann langsam wieder zurück und wechsle die Seite.

Meditation-Patricia-RicciKönigliche Meditation mit sanfttiefem Atem

In dieser Miniversion Asanapraxis, schliesse ich dann meist mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation im Lotussitz, du kannst aber auch jeden anderen aufrechten Sitz wählen in dem du dich wohlfühlst. Ich schließe die Augen, meine Hände ruhen auf meinen Knien und ich gebe mich ganz dem Moment hin, allem was auftaucht, jedem Gefühl, Gedanken, jeder Empfindung und sage zu allem JA, ich sehe dich

Hier verlängert sich meine Praxis oft denn diese Momente sind purer Genuß für mich und ich würde mich freuen wenn auch du Lust bekommst mit deinem Körper zu spielen und mir deine Lieblings(Yoga)Übungen in den Kommentaren verrätst!

So spüre jedenfalls ich ganz fokussiert in kurzer Zeit meine Körper durch, stärke mich, komme wieder in meine Mitte und spiele gleichzeitig die Energien der 4 Archetypinnen der Frau durch: Die Geliebte die sich im Wind als Baumgöttin wiegt, die Magierin die sich durch Dimensionen bewegt in der Kleopatra, die Amazone in der kraftvoll ausgerichteten Bogenschützin und die Königin die wach und bewusst in absoluter Präsenz ruht. Wenn du dafür noch tiefer eintauchen magst, komm doch zum Wild Women Weekend im August (nur noch wenige Plätze frei).

Nicht zuletzt habe ich wegen dieser ELEMENTAREN Kombination der vielseitigen Aspekte schon vor vor langem meine persönliche Richtung Yoga Of Elements genannt. Dazu kommt dass ich am liebsten draußen in der Natur Asanas übe, am Wasser, beim Lagerfeuer, im Wind und barfuß auf der Erde, weshalb ich vor einigen Jahren in Wien die erste Anbieterin von Outdoor Yoga Kursen war.

Wenn Du noch mehr Inspirationen über das Leben und Dich erfahren willst, melde Dich hier oder in der grünen Box unter dem Artikel an und Du erfährst von allen Angeboten: Mondzirkel, Frauenkreisen, Workshops, Meditationen, Transformationscoachings, Yoga, Lomi Lomi Nui, Visionssuchen und viele mehr!
 
Ein Highlight in diesem Sommer rund um den “großen Frauentag” am 15. August ist auch das Wild Woman Weekend, für das noch ein paar Plätze frei sind – alle Infos findest du hier.

Lies weitere Artikel zum Thema: 

Namastè,

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Newsletter & e-Book
Follow me!

Neuigkeiten auf Facebook

Unser heutiges Wildkräuter Dinner aus dem Garten 🌷🐝 #namnam 🌼 Essbare Wildkräuter & Naturprodukte lernst du in unseren Kräuterwanderungen & Workshops kennen ☘️ Checkout www.villanatura.at für alle Termine 🏡
.
#naturelovers #wildlife #outdoor #flowersofinstagram #klosterneuburg #wien #igersvienna #happy #healthy #lifestyle #soulfood
... See MoreSee Less

View on Facebook

Finde deine Spur im Malspiel

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam ein entspannendes Erlebnis!

Im Malort in der Villa Natura findet für 90 Minuten das Malspiel nach Arno Stern – bekannt aus dem Film Alphabet über das Bildungssystem.
Dieses paradiesische Erlebnis unterstützt Groß und Klein dabei ihre eigene Spur zu finden und ihr treu zu bleiben. Ganz selbstverständlich und nebenbei entwickeln sich dort Kreativität, Feingefühl, Konzentration sowie Verbundenheit, Gleichwertigkeit und Freundschaft. Ein regelmäßiger Kurzurlaub für die Seele!

Für Euch geeignet wenn ihr zwischen 4 und 100 Jahren alt seid, euren ureigenen Ausdruck erleben wollt und das Vergnügen, das es bereitet, frei zu Malen in einer bunten Gruppe voller Spielkameraden.

Anmeldung erforderlich: Melde Dich jetzt unter meintermin@villanatura.at für diesen Termin an und schau auf www.villanatura.at vorbei wo du auch alle Infos findest.

Der Malort befindet sich direkt in der Villa Natura in Klosterneuburg bei Wien und ist gut öffentlich & mit dem Auto mit genügend Parkplätzen erreichbar. Zusätzliche Termine für Gruppen oder Klassen auf Anfrage möglich.
Für Kinder unter 10 Jahren sind die Betreuungskosten absetzbar (bis zu 2300€/Jahr&Kind unter “außergewöhnliche Belastungen”)

Alle Infos findest du auch auf www.villanatura.at oder in diesem Artikel: http://villanatura.at/2014/09/29/malspiel/

Ich freue mich auf Euer Kommen,
Patricia
... See MoreSee Less

Malspiel im Malort der Villa Natura

October 1, 2017, 10:00am - October 1, 2017, 11:30am

Finde deine Spur im Malspiel Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam ein entspannendes Erlebnis! Im Malort in der Villa Natura findet für 90 Minuten das Malspiel nach Arno Stern – bekan...

View on Facebook